Götter und Sagengestalten des biblischen Palestina, Buchstabe P


Startseite * A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U W X Z

Paradies
= Eden
Parther
 
Paulus
Paulus, hebr. Saul genannt, ein Apostel, Missionar und Theologe des Christentums, um 3 zu Tarsus in Zilizien (im Süden der heutigen Türkei) als Römischer Bürger von jüdischen Eltern geboren, Verfasser vieler Briefe des Neuen Testaments. Seine Lehre war die von der Aufhebung des mosaischen Gesetzes im Christentum. Der Apostelgeschichte zufolge wurde Paulus von Felix in Jerusalem gefangen genommen, nach Rom gebracht und wahrscheinlich 62 in Rom hingerichtet.
Sein Gefährte war zeitweise Barnabas.
Pekach
König des Nordreichs Israel
Pekachja
König des Nordreichs Israel
Peleg
Nach der Bibel Nachkomme des Sem und Stammvater Abrahams.
Peninna
Nach der Bibel zweite Gattin des Elkana. Wiedersacherin der Hanna.
Pethuel
In der Bibel Vater des Propheten Joel.
Petrus
Im christl. Glauben ein Apostel und Jünger Jesu. Bruder des Andreas. (auch Simon Petrus benannt).
Von Herodes Agrippa I. ins Gefängnis geworfen.
Pharisäer
 
Philippus
Nach der Bibel ein Apostel und Jünger Jesu.
Philippus
In der Bibel Tetrarch von Trachonitis, Auranitis und Batanäa. Sohn des Herodes des Großen.
Er starb 33 n. Chr. nach einer friedlichen Regierung.
Phöbe
Nach der Bibel eine Christin mit gemeindeleitender Funktion in Kenchreä.
Pilatus
Pilatus, Pontius, 26-36 n. Chr. römischer Statthalter der Provinz Judäa; bekannt vor allem im Zusammenhang mit der Verurteilung und Kreuzigung Jesu. Im Jahr 36 wurde Pilatus nach Rom zurückberufen. Er soll 39 Selbstmord begangen haben. Die koptische Kirche verehrt ihn als Märtyrer.
Potiphar
Nach der Bibel Hofbeamter des Pharao. An ihn wurde Josef verkauft.
Priscilla
Nach der Bibel Gattin des Aquila. Treue Anhängerin des Paulus.
Priska
= Priscilla
Pua
Nach der Bibel eine der hebrä. Hebammen, die die israelitischen männlichen Neugeborenen in Ägypten retteten.

Startseite * A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U W X Z

Backnang