Götter und Sagengestalten des biblischen Palestina, Buchstabe L


Startseite * A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U W X Z

Laban
der Aramäer. Nach der Bibel Bruder der Rebekka und Vater der Lea und der Rahel.
Er vermittelte die Ehe zwischen Isaak und Rebekka und verheiratet später seine beiden Töchter an seinen Neffen Jakob. Zuletzt schließt er mit Jakob in Gilead einen Freundschaftsvertrag.
Lamech
Nach der Bibel einer der Väter der vorsintflutlichen Menschheit. Nachkomme des Kain, Vater des Jabal, Jubal, Tubalkain und der Naema, auch Vater des Noah.
In der jahwistischen Überlieferung steht er am Ende der Urväterreihe.
Lasar
= Eleasar
Lazar
= Eleasar
Lazarus
In der Bibel der von Jesu vom Tode auferweckte Bruder der Maria und Martha von Bethanien. Denselben Namen führt in einem Gleichnis bei Lukas der von dem reichen Mann hartherzig behandelte, mit dem Aussatz behaftete Arme. Die römische Kirche machte letzteren zum Schutzpatron der Kranken und Aussätzigen.
Lea
Nach der Bibel Tochter des Laban, Gattin des Jakob und Mutter des Juda, des Levi, des Ruben, des Sebulon, des Simeon und des Issachar.
Lebbäus
In der Bibel ein Apostel und Jünger Jesu.
Siehe auch Judas Jakobi
Levi
In der Bibel Stammvater der Leviten. Sohn des Jakob und der Lea.
Levi
In der Bibel ein Jünger Jesu. Ehemaliger Zolleinnehmer.
Levi
= Leviten
Leviathan
Nach der Bibel (Altes Testament) ein Seeungeheuer mit mehreren Köpfen. Personifizierung der Mächte, die sich Gottes Schöpfermacht entgegenstellten.
Leviten
In der Bibel einer der israelischen Stämme, dessen Stammvater Levi ist.
Nach herkömmlicher Geschichtsbetrachtung hat Moses nach dem Auszug den Stamm als heiligen Stamm ausgesondert und mit der Pflege des Kultes betraut. Ebenfalls ist kein Erbteil im Gelobten Land für ihn vorgesehen. Der Gottesdienst ist sein Erbteil, an dem aber nicht alle gleich beteiligt sind. Nur dem Bruder Moses, Aaron und dessen nachkommen, wird das Recht zu opfern anerkannt. Er bildete als Hoherpriester die sakrale Spitze des Volkes.
Lot
Nach der Bibel Sohn des Haran.
Er soll mit seinem Onkel Abraham, da sein Vater gestorben war, nach Kanaan, von da nach Ägypten, wieder zurück bis gen Bethel gezogen sein und endlich zu Sodom gewohnt haben, wo er von Kedor-Laomer, König von Elam, gefangen genommen, doch von Abraham wieder befreit worden sein soll. Als Jahwe Sodom vernichten wollte, kehrte er bei Lot ein und befahl ihm am anderen Morgen, sich zu entfernen. Die kleine Stadt Zoar sollte dem Untergang entrinnen, damit Lot sich dahin rette. Lots Frau, die dem Verbot zuwider zurücksah, wurde in eine Salzsäule verwandelt. Von Zoar zog Lot mit seinen Töchtern in das Gebirge östlich vom Toten Meer. Aus der blutschänderischen Verbindung Lots mit seinen Töchtern sollen die Völker der Moabiter und Ammoniter entstanden sein.
Lucas
= Lukas
Lukas
Nach der Bibel Missionsgefährte des Paulus.
Nach Kol. 4,14 war er Arzt. Die spätere Tradition zählt ihn zu den 70 Jüngern und macht ihn zum Maler. Er soll über 80 Jahre geworden, zu Theben eines natürlichen Todes gestorben sein.
Lydia
Nach der Bibel eine Purpurhändlerin. Von Paulus in Philippi bekehrt.
Lysias
In der Bibel ein syrischer Feldherr. Von Judas Makkabi geschlagen.

Startseite * A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U W X Z

Backnang