Indische Götter und Sagengestalten, Buchstabe S


Startseite * A B C D E G H I J K L M N P R S T U V Y

Sagara
In der indischen {hinduist.} Mythologie König von Ayodhya. Bruder des Garuda. Wollte König der Götter werden. Vater von sechzigtausend Söhnen und des Ansuman.
Sahadeva
In der indischen {puran. Hinduismus} Mythologie einer der fünf Pandavas.
Salschi
In der indischen Mythologie Gattin des Indra.
Sampati
In der indischen {hinduist.} Mythologie Sohn des Garuda. Half zusammen mit seinem Bruder Jatayu Rama beim Kampf gegen Ravana.
Sandschana
= Saranyu
Sani
Ind. {hinduist.} Gott. Reitet auf einem Geier.
Saranyu
In der indischen {ved. Hinduismus} Mythologie Tochter des Vishvakarma, Gattin des Surya und Mutter des Manu, des Yama, der Yamuna, des Revanta und der Ashvins.
Saraswati
Ind. {ved. Hinduismus} Göttin der Beredsamkeit und Weisheit. Gattin des Brahma. Entsprang Brahmas Haupte.
Satrughna
In der indischen {puran. Hinduismus} Mythologie Halbbruder des Rama.
Satyavrata
In der indischen {puran. Hinduismus} Mythologie ein heiliger König.
Savitar
Ind. {ved. Hinduismus} Sonnengott, wenn die Sonne im Zenit steht. Hat goldene Augen, Hände und Zunge und fährt in einem Wagen, der von einem strahlrnden weißen Pferd gezogen wird. Einer der zwölf Adityas.
Savitri
In der indischen {ved. Hinduismus} Mythologie Tochter des Savitar.
Schakti
In der indischen {hinduist.} Mythologie die schöpferische Potenz eines Gottes, symbolisiert in Gestalt seiner Gattin.
Schiwa
Ind. {ved., puran. u. brahman. Hinduismus} "der Gnädige". Höchster Gott und Gott der Zerstörung. Herr der Berge. Ist aus Rudra hervorgegangen. Gatte der Parvati (und deren Aspekte Uma, Durga und Kali, dem Aspekt der Durga} und Vater des Ganescha und des Kartikeja. Er besitzt eine gute und eine furchtbare Seite. Er wird mit einem oder fünf Köpfen, drei Augen, von denen sich das eine auf der Stirn befindet und gewaltigen, geflochtenen Haaren dargestellt. Um den Hals trägt er einen Kranz von Totenschädeln, in den Händen seinen Bogen oder den Dreizack oder eine Muschel. Bekleidet ist er mit einem blutigen Fell. Sein Reittier ist Nandi und sein Wohnsitz ist Gjan Bapi. Bildet mit Brahma und Vischnu die Trimurti.
Shambhu
= Schiwa
Shiva
= Schiwa
Sisupala
In der indischen {puran. Hinduismus} Mythologie ein Dämon.
Sita
In der indischen {hinduist.} Mythologie "Furche". Eine Königstochter. Tochter des Janaka und Gattin des Rama. Verkörperung der Lakschmi. Wurde von Ravanna entführt, aber dann doch noch von Rama mit Hilfe des Hanuman befreit.
Skanda
= Kartikeja
Soma
In der indischen {ved., puran. u. brahman. Hinduismus} Mythologie der Göttertrank. Wurde von Vischvavasu gestohlen.
Soma
Ind. {hinduist.} Gott. Apotheose des gleichnamigen Tranks.
Sugriva
In der indischen {puran. Hinduismus} Mythologie ein Affenkönig. Bruder des Bali.
Suparsvu
In der indischen {puran. Hinduismus} Mythologie ein Weiser.
Suras
Ind. {ved. u. puran. Hinduismus} die Götter. Sind neben den Asuras dem Prajapati entsprungen. Hatten ursprünglich ebenfalls die Gaben Wahrheit und Lüge erhalten. Legten aber im Gegensatz zu den Asuras die Lüge ab und behielten die Wahrheit. Besiegten mit Hilfe des Vischnu die Asuras.
Surja
= Surya
Surya
Ind. {ved., puran. u. brahman. Hinduismus} Sonnengott bei Sonnenauf- und untergang. Einer der zwölf Adityas. Gatte der Saranyu und Vater des Manu, des Yama und der Yamuna. Dunkelroter Mann mit drei Augen und vier Armen. Zermalmte mit den Rädern des himmlischen Wagens einen Dämon.
Susna
In der indischen {ved. Hinduismus} Mythologie ein Dürredämon.
Svaha
In der indischen {ved. Hinduismus} Mythologie der Segenswunsch beim Opfer. Gattin des Agni.
Syuman
Ind. Hochzeitsgott.

Startseite * A B C D E G H I J K L M N P R S T U V Y

Backnang