Griechische und Römische Götter und Sagengestalten, von Smyrna bis Stheno


Startseite * A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S
Sabazius ... Selene
Semele ... Simoeisios
Sinnis ... Skylla
Smyrna ... Stheno
Strophios ... Syrinx
T U V W X Z

S

Smyrna
= Myrrha
Sol Bild
Röm. "Licht, Glanz", Sonnengott.
Mit dem griechischen Helios gleichgesetzt.
Solymer
In der griech.-röm. Sage ein streitbares Männervolk.
Wurden von Bellerophon besiegt.
Somnus
Röm. Schlafgott.
Vater des Morpheus.
Entspricht dem griechischen Hypnos.
Soter
In der griechischen Mythologie "Erretter", Beiname des Apollon und des Zeus als Erretter und Befreier von allem Übel.
Spartoi
In der griechischen Mythologie "Gesäte", die erdentsprungenen Gefährten des Kadmos.
Nach dem ersten Kampf blieben von ihnen nur fünf übrig: Echion, Udaios, Chthonios, Hyperenor und Pelor.
Speio
In der griechischen Mythologie 'die Grottenbewohnerin', eine Nereide.
Spercheios
Griech. Flussgott.
Sohn des Okeanos und der Tethys.
Spes
Römische Göttin der Hoffnung, insbesondere des Landmannes auf eine gesegnete Ernte.
Ihr Attribut ist eine Blume oder Kornähre.
Sphinx Bild
In der griech.-röm. Sage ein geflügeltes Ungeheuer mit Löwenleib und Frauenkopf.
Tochter des Typhon und der Echidna.
Sie ist das Sinnbild des Rätselhaften. Diejenigen, die ihre gestellten Rätsel nicht lösen konnten wurden von ihr zerrissen und gefressen.
In der Nähe von Theben stellte sie das Rätsel: Was ist am Morgen vierfüssig, am Mittag zweifüssig und am Abend dreifüssig? Oidipus von Theben riet, dass der Mensch gemeint sei, der als Kind auf allen vieren kriecht und als Greis den Stock zur Hilfe nimmt. Darauf stürzte sich die Sphinx vom Felsen und Oidipus erhielt die Herrschaft über die Stadt.
Stentor
In der griechischen Sage Held vor Troja auf griechischer Seite.
Er konnte so laut schreien, wie fünfzig Männer zusammen.
Sterope
In der griechischen Sage "Blitz", eines der vier schneeweißen Pferde, die den Sonnenwagen des Helios ziehen.
Sterope
In der griech.-röm. Sage eine der acht Pleiaden.
Sterope
In der griech.-röm. Sage Tochter des Kepheus von Äthiopien.
Steropes
In der griechischen Sage der Blitzstrahl. Einer der ersten drei Kyklopen.
Sohn des Uranos und der Gaia.
Stheino
In der griech.-röm. Sage eine der drei Gorgonen.
Stheneboia
In der griechischen Sage (nach Euripides) Gattin des Proitos.
Sie verriet Bellerophon, der sie aus Rache ins Meer stürzte.
Sthenelaos
In der griechischen Sage Held vor Troja auf trojanischer Seite.
Sthenele
In der griechischen Sage Mutter des Patroklos.
Sthenelos
In der griechischen Sage ein Epigone und Held vor Troja auf griechischer Seite.
Sohn des Kapaneus und Vater des Eurystheus von Mykene. Freund des Diomedes von Thrakien.
Er zog mit Herakles in den Amazonenkrieg.
Sthenelos
In der griechischen Sage Oheim des Amphitryon und Sohn des Perseus.
Er vertrieb Amphitryon mit seiner Gattin Alkmene aus Argolis.
Sthenelus
Röm. Name des Sthenelos der griechischen Mythologie.
Stheno
= Stheino

Startseite * A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S
Sabazius ... Selene
Semele ... Simoeisios
Sinnis ... Skylla
Smyrna ... Stheno
Strophios ... Syrinx
T U V W X Z

Backnang