Griechische und Römische Götter und Sagengestalten, von Podaleirios bis Polymnia


Startseite * A B C D E F G H I J K L M N O P
Paian ... Paphus
Parca ... Peitho
Pelasgos ... Pephredo
Pergamon ... Peträus
Phaenna ... Pherusa
Philemon ... Phoinix
Phokos ... Pluvius
Podaleirios ... Polymnia
Polyneikes ... Pothos
Priamos ... Prometheus
Pronoe ... Pöas
Q R S T U V W X Z

P

Podaleirios
In der griechischen Sage Arzt der Griechen vor Troja.
Sohn des Asklepios.
Podarge
In der griechischen Sage eine Harpyie.
Gattin der Zephyros, Mutter des Xanthos (2) und des Balios.
Podarkes
In der griech.-röm. Sage der Name des Priamos von Troja bevor er losgekauft wurde.
Poias
In der griechischen Sage Gatte der Demonassa oder Methone und Vater des Philoktetes.
Er tötete auf dem Argonautenzug den Talos auf Kreta durch einen Pfeilschuss in die Ferse.
Polieus
In der griechischen Mythologie Beiname des Zeus als Beschützer der Stadt und der Rats- und Volksversammlungen.
Pollux
Römischer Name des Polydeukes der griechischen Mythologie.
Polybos
In der griechischen Sage König von Sikyon.
Vater der Lysimache und des Eurymachos.
Polybos
In der griechischen Sage König von Korinth.
Gatte der Merope und Ziehvater des Oidipus von Theben.
Polybotes
In der griech.-röm. Sage ein Gigant.
Er wurde von Poseidon bei der Gigantomachie erschlagen.
Polybulos
In der griechischen Mythologie Beiname der Athene.
Polybus
Römischer Name des Polybos der griechischen Mythologie.
Polydegmon
In der griechischen Mythologie "der Vielaufnehmer", Beiname des Hades.
Polydektes
In der griech.-röm. Sage König von Seriphos.
Bruder des Diktys von Seriphos, Gatte der Danae und Stiefvater des Perseus von Makedonien.
Er entsendete Perseus zu den Gorgonen um das Haupt der Medusa zu holen.
Er und seine Genossen wurde von Perseus mit diesem Haupt versteinert.
Polydektes
In der griechischen Mythologie Beiname des Hades.
Polydeukes
In der griechischen Sage einer der beiden Dioskuren.
Gatte der Phoibe.
Er war der bester Faustkämpfer Griechenlands.
Im Gegensatz zu Kastor war er unsterblich.
Er tötete Lynkeus.
Polydora
In der griechischen Sage eine Okeanide.
Polydoros
In der griechischen Sage jüngster Sohn des Priamos von Troja und der Laothoe oder der Hekabe.
Nach Euripides in der Tragödie "Hekabe" war er der Sohn der Hekabe und wurde von seinem Vater kurz vor der Eroberung von Troja mit großen Schätzen zu Polymnestor, König in Thrazien, geschickt. Dieser tötete nach dem Fall von Troja den Polydoros, um sich der Schätze zu bemächtigen und warf ihn ins Meer. Der Leichnam wurde endlich an das Ufer angetrieben, wo ihn Hekabe fand und erkannte. Aus Rache tötete diese die beiden Kinder des Polymnestor, ihn selbst aber blendete sie.
Nach einer anderen Tragödie war Polydoros seiner Schwester Ilione, der Gemahlin des Polymnestor, zur Erziehung übergeben worden, und diese hatte ihn als ihren eigenen Sohn erzogen, ihren wirklichen Sohn aber, Deipylos, für Polydoros ausgegeben. Als nun die Hellenen, um den Stamm des Priamos zu vertilgen, dem Polymnestor die Elektra zur Gattin und große Geldsummen verhießen, wenn er den Polydoros tötete, entging dieser wegen der Vertauschung mit dem Sohn des Polymnestor diesem Geschick und Deipylos wurde vom eigenen Vater umgebracht. Polydoros aber, der das Orakel zu befragen ausgezogen war, bestimmte nach seiner Rückkehr seine Schwester zur Rache an Polymnestor, der geblendet und getötet wurde.
In der Sage, in der er als Sohn der Laothoe bezeichnet wird, wird er von Achilleus getötet.
Polydoros
In der griechischen Sage siehe Euryalos.
Sohn des Hippomedon von Mykene.
Polydoros
In der griechischen Sage Sohn des Kadmos von Theben und der Harmonia und Vater des Labdakos von Theben.
Polydorus
Römischer Name des Polydoros der griechischen Mythologie.
Polyeidos
In der griechischen Sage ein Seher.
Er rief den im Honigfass erstickten Glaukos wieder ins Leben zurück.
Polyhymnia
In der griech.-röm. Mythologie "die Gesangreiche", Muse des ernsten Gesanges und der Musik.
Dargestellt wird sie mit ins Gewand gehüllten Armen.
Polyidus
Römischer Name des Polyeidos der griechischen Mythologie.
Polykaste
In der griechischen Sage Tochter des Nestor und Mutter des Perseptolis.
Polymede
In der griechischen Sage Mutter des Iason.
Polymestor
= Polymnestor
Polymnestor
In der griechischen Sage König von Thrakien.
Gatte der Ilione und der Elektra und Vater des Deipylos. Ziehvater des Polydoros.
Kurz vor der Eroberung von Troja wurde Polydoros von Priamos mit großen Schätzen zu Polymnestor geschickt. Dieser tötete nach dem Fall von Troja den Polydoros, um sich der Schätze zu bemächtigen und warf ihn ins Meer. Der Leichnam wurde endlich an das Ufer angetrieben, wo ihn Hekabe fand und erkannte. Aus Rache tötete diese die beiden Kinder des Polymnestor, ihn selbst aber blendete sie.
Nach einer anderen Tragödie war Polydoros der Ilione, der Gemahlin des Polymnestor, zur Erziehung übergeben worden, und diese hatte Polydoros als ihren eigenen Sohn erzogen, ihren wirklichen Sohn aber, Deipylos, für Polydoros ausgegeben. Als nun die Hellenen, um den Stamm des Priamos zu vertilgen, dem Polymnestor die Elektra zur Gattin und große Geldsummen verhießen, wenn er den Polydoros tötete, entging dieser wegen der Vertauschung mit dem Sohn des Polymnestor diesem Geschick und Deipylos wurde vom eigenen Vater umgebracht. Polydoros aber, der das Orakel zu befragen ausgezogen war, bestimmte nach seiner Rückkehr die Ilione zur Rache an Polymnestor, der geblendet und getötet wurde.
Polymnia
= Polyhymnia

Startseite * A B C D E F G H I J K L M N O P
Paian ... Paphus
Parca ... Peitho
Pelasgos ... Pephredo
Pergamon ... Peträus
Phaenna ... Pherusa
Philemon ... Phoinix
Phokos ... Pluvius
Podaleirios ... Polymnia
Polyneikes ... Pothos
Priamos ... Prometheus
Pronoe ... Pöas
Q R S T U V W X Z

Backnang