Germanische und deutsche Götter und Helden, von Neck bis Nibelungenhort


Startseite * A B C D E F G H I J K L M N
Nachtmahr ... Nauheim
Neck ... Nibelungenhort
Nichus ... Niss
Nixen ... Noatun
Nol ... Nörfi
O P Q R S T U V W Y Z

N

Neck
= Nixen (schwed.)
Neidhard
= Nidhögg
Nep
In der altnordischen Mythologie Mutter der Nanna.
Nerthus
Altnordische Göttin des Wachstums und der Fruchtbarkeit.
Mutter der Wanen.
Neun Welten Bild
In der altnordischen Mythologie wurde die Welt in neun Reiche aufgeteilt.
Asgard ist das Reich der Asen, das von Odin beherrscht und von Heimdall bewacht wird.
In Wanaheim leben die Wanen.
Die Elfen leben in Alfheim, während die Zwerge in Swartalfheim leben.
Midgard ist das Reich der Menschen.
Die sechste Welt ist Jötunheim, das Reich der Riesen.
Das Totenreich Hel wird von der Totengöttin Hel beherrscht.
Nifelheim ist die Welt des ewigen Eises und Nebels und Muspelheim die Welt des Feuers und der Hitze.
Über den neun Welten ragt die Weltesche Yggdrasil.
Nibelung
In der deutschen Heldensage (Nibelungensage) "Sohn des Dunkels", einer der beiden Zwergenkönige des Nibelungenreiches (siehe Schilbung).
Sohn des Dunkels und Verwandter des Schilbung und des Fafnir.
Nibelungen
In der deutschen Heldensage (Nibelungensage) und in der nord. Sage die Besitzer des Nibelungenhortes.
Zunächst waren dies ein Zwergengeschlecht unter den Königen Nibelung und Schilbung. Nachdem Siegfried die beiden Könige getötet und den mächtigen Zwerg Alberich überwunden hat, heißen Siegfrieds Mannen die Nibelungen, und als nach dessen Tod der Nibelungenschatz zu den Burgunden kommt, erhalten diese den Namen.
Nibelungenhort
In der nordischen Sage und in der deutschen Heldensage (Nibelungensage) ein riesiger Schatz.
Nach der nord. Sage hatten Odin, Loki und Hönir einst dem Riesen Hreidmar den Schatz als Lösegeld für die Ermordung Ottrs zahlen müssen. Dafür raubten sie ihn dem Zwerg Andawari. Der Hort wurde dann von Hreidmars Sohn Fafnir behütet, bis Sigurd ihn tötete.
Nach der deutschen Heldensage gehörte der Schatz den Zwergenkönigen Nibelung und Schilbung; später Siegfried und den Burgunden.

Startseite * A B C D E F G H I J K L M N
Nachtmahr ... Nauheim
Neck ... Nibelungenhort
Nichus ... Niss
Nixen ... Noatun
Nol ... Nörfi
O P Q R S T U V W Y Z

Backnang