Germanische und deutsche Götter und Helden, von Iarnsaxe bis Imd


Startseite * A B C D E F G H I
Iarnsaxe ... Imd
Ingo ... Ivaldi
J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

I

Iarnsaxe
In der altnord. (isländ.) Mythologie eine Riesin.
Eine der neun Töchter der Ran, die gemeinsam als Wellen des Meeres Heimdall geboren haben.
Idhun
= Iduna
Idisen
= Disen
Idun
= Iduna
Iduna Bild
Altnord. (isländ.) Göttin der ewigen Jugend und der Unsterblichkeit vom Geschlecht der Asen.
Tochter des Ivaldi und Gattin des Bragi.
Sie hütet die goldenen Äpfel, deren Genuss das Altern der Asen verhindert. Der Riese Thjazi zwang den von ihm gefangenen Loki, Iduna samt den Äpfeln ihm zu verraten und zuzuführen; doch gewann sie Loki bald darauf für die Asen zurück.
Ihr Wohnsitz ist Brunnakr.
Ilsan
In der nordischen Sage greiser Mönch und Burgvogt des Dietrich von Bern.
In ihm bricht die alte Kampfeslust wunderlich durch. Er kämpft auf der Seite Dietrichs siegreich gegen Volker und küsst die schöne Kriemhild mit seinem struppigen Bart blutig.
In dem Lied von der "Rabenschlacht" tötet ihn Dietrich, weil er die ihm anvertrauten Söhne der Helche nicht sorgfältig genug behütet hat.
Ilsung
In der nordischen Sage König von Angelland.
Imbrecke
= Emerich
Imd
In der altnord. (isländ.) Mythologie eine Riesin.
Eine der neun Töchter der Ran, die gemeinsam als Wellen des Meeres Heimdall geboren haben.

Startseite * A B C D E F G H I
Iarnsaxe ... Imd
Ingo ... Ivaldi
J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

Backnang